UA-72432253-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Junghundeschule

Mit ca. 18 bis 20 Wochen entwickeln die meisten jungen Hunde mehr Selbstständigkeit und erweitern zunehmend ihren Aktionsradius. Hundebesitzer stellen fest, dass Erziehungsübungen weniger bereitwillig ausgeführt werden als zuvor. Bisher akzeptierte Grenzen und Verhaltensregeln werden häufiger in Frage gestellt und das Heranrufen des Hundes wird schwieriger. Deshalb bieten wir im Anschluss an die Welpengruppe eine Junghundgruppe an. Hier sollen die wichtigsten Hör- und/oder Sichtzeichen gefestigt werden und Futterbelohnungen reduziert, bzw. ganz auf diese verzichtet werden. Auch in dieser Gruppe dürfen die Hunde miteinander spielen. Die einmal wöchentlich stattfindenden Treffen mit bis zu sechs Hunden finden nicht mehr auf einem eingezäunten Platz, sondern auf Feldwegen statt.

Natürlich sind auch hier Hunde aller Rassen und Typen im Alter zwischen 18 Wochen und 9 Monaten willkommen. Für Vertreter kleinerer Rassen bieten wir eine Extragruppe an, die sich gerade im Aufbau befindet. Bezugspersonen dürfen alle teilnehmen und Kinder natürlich gern mitgebracht werden.